Sie sind hier: Aktuell
Sonntag, 26.06.2022

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 15.02.2022

Aufgrund der anhaltenden Widrigkeiten der Pandemie konnte die Mitgliederversammlung der Volksbühne Hülzweiler nach mehrmaligem Verschieben endlich am 12. Februar 2022 unter Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Regeln im Haus für Kultur und Sport stattfinden.
Nachdem die Sitzung durch den 1. Vorsitzenden des Vereins, Hans-Georg Bock, eröffnet und die Beschlussfähigkeit gemäß Satzung festgestellt wurde, wurde die Tagesordnung einstimmig von den anwesenden Mitgliedern angenommen.

Die nachfolgenden Berichte lassen sich leider in wenigen Worten zusammenfassen: die Corona-Pandemie hat in den letzten beiden Jahren einen Spielbetrieb unmöglich gemacht.

Immerhin: wenn schon nicht Theater gespielt werden konnte, konnte im September 2021 eine schöne Vereinsfahrt zu den Vogtsbauernhöfen im Schwarzwald unter reger Beteiligung der Mitglieder unternommen werden. Ebenso wurden einige „Verschönerungsarbeiten“ vor und hinter der Freilichtbühne vorgenommen.

Bock appellierte an die Mitglieder „durchzuhalten“: die Zeichen stünden gut, dass es bald mit den Proben auf der Freilichtbühne wieder losgehen kann.

Als „sehr unbefriedigend“ bezeichnete Spielleiter Michael Schwed die Situation der letzten beiden spielfreien Jahre. Aber die ganze Hoffnung konzentriert sich nun auf die diesjährige Saison und die unmittelbar bevorstehende Planung für das neue Stück auf der Freilichtbühne.

Leider machte sich die Pandemie aufgrund der ausgefallenen Spielzeiten und der dadurch fehlenden Einnahmen auch im Kassenbericht bemerkbar. Dennoch konnten die beiden Kassenprüferinnen der Kassiererin eine sorgfältige und exzellente Kassenführung bescheinigen.

Nachdem Hubert Haupts als Versammlungsleiter gewählt und der Gesamtvorstand einstimmig entlastet wurde, standen turnusgemäß Neuwahlen auf dem Programm.

Der neugewählte Vorstand setzt sich namentlich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Hans-Georg Bock
2. Vorsitzender: Uwe Hahner
1. Kassenwartin: Helga Schober
2. Kassenwartin: Maria Schwed
1. Geschäftsführer: Sascha Hoen
2. Geschäftsführerin: Dorothea Roik
Pressewartin/Organisationsleiterin: Christiane Hahner
Spielleiter: Michael Schwed
Leitung Bühnenbau: Uwe Hahner
Leitung Lichttechnik: Michael Schwed
Leitung Tontechnik: Matthias Rosche
Kostümwartin: Hannelore Dietrich
Musikalische Leitung: Sandra Becker
Jugendleiterin: Kathrin Maringer
Internetbeauftragter: Markus Schwed
Beisitzer: Fabian Kirsch
Kassenprüferinnen: Bettina Wilhelm und Ingrid Fritz

Der wiedergewählte Vorsitzende beglückwünschte die neuen Vorstandsmitglieder zu ihrer Wahl und dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement in den vergangenen Jahren.

Der 1. Vorsitzende schloss die Sitzung mit der Bitte an die Mitglieder um rege Mithilfe und Engagement, sobald die Probenarbeit und der Bühnenbau auf der Freilichtbühne losgehen können.

Nach zweijähriger unfreiwilliger Spielunterbrechung kann es kaum jemand abwarten, dass es endlich wieder losgeht. Und so hoffen wir, dass wir im nächsten Jahr an dieser Stelle berichten können, dass wir im Jahr 2022 ein gelungenes und erfolgreiches Theaterstück vor vollbesetzten Rängen auf der Freilichtbühne aufgeführt haben.